Die Kabel liegen, der erste Schritt auf dem Weg zu Digitalisierung der Grundschulen ist gemacht.

Die Kabel liegen, der erste Schritt auf dem Weg zu Digitalisierung der Grundschulen ist gemacht.

Foto: Seelbach

Cuxland

Loxstedt: Grundschulen werden digital

4. Mai 2021 // 07:30

Loxstedt und Stotel sind fast fertig, Bexhövede folgt in den Sommerferien: Die Digitalisierung der Grundschulen in Loxstedt geht voran.

190.000 Euro für Infrastruktur

Zunächst wurde in den Schulen die digitale Infrastruktur geschaffen, sprich die Schulen mittels Kabeln und WLAN-Router an das schnelle Netz angeschlossen. Rund 190.000 Euro kostet alleine das für die drei Schulstandorte, insgesamt 225.000 Euro bekommt die Gemeinde aus dem Bundes-Digitalpakt.

Wie es in den Schulen weitergehen und warum zunächst nicht jeder Schüler ein Tablet bekommen soll, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
486 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger