Mit Kunstrasenplatz, Fun-Sport und einem See: So soll der neue Sportpark in Loxstedt einmal aussehen.

Mit Kunstrasenplatz, Fun-Sport und einem See: So soll der neue Sportpark in Loxstedt einmal aussehen.

Foto: pa/obs Polytan GmbH

Cuxland

Loxstedt baut kreisweit einzigartigen Sportpark

6. Mai 2020 // 21:05

Der erste Kunstrasen-Platz im Cuxland wird in Loxstedt entstehen. Die Gemeinde plant einen kreisweit einzigartigen Sportpark.

Herzstück ist ein Kunstrasen-Platz

Loxstedt plant den großen Wurf: Am Ortsausgang Richtung Nesse soll der Sportpark entstehen - mit einem Natur- und einem Kunstrasen-Platz, Beachvolleyball, BMX- und Skatepark, Generationenplatz, Fitnessstudio, Physiotherapie, Gastronomie, Vereinsheim für den örtlichen TV sowie einem kleinen See.

Baubeginn soll 2021 sein

Mit dem Baubeginn rechnet Loxstedts Bürgermeister Detlef Wellbrock für 2021 mit dem Baubeginn. Fast acht Millionen Euro wird der Sportpark kosten, den die Gemeinde mit Hilfe von EU-Zuschüssen bauen will.

Mehr lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf www.norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger