Eine alte Kutsche bildet die Basis: Kinderfeuerwehrwart Thorsten Bechtloff präsentiert das Miniatur-Löschfahrzeug, das für die Loxstedter Löschbärchen entsteht.

Eine alte Kutsche bildet die Basis: Kinderfeuerwehrwart Thorsten Bechtloff präsentiert das Miniatur-Löschfahrzeug, das für die Loxstedter Löschbärchen entsteht.

Foto: Gemeinde Loxstedt

Cuxland

Loxstedter Kinderfeuerwehr soll Mini-Löschfahrzeug bekommen

Autor
Von nord24
28. November 2020 // 13:30

Es sieht aus wie ein Feuerwehrfahrzeug, doch etwas ist anders: Es ist ein Feuerwehrauto im Miniaturformat.

Nach seiner Fertigstellung soll es der Kinderfeuerwehr Loxstedt zur Verfügung stehen. „Die Kinder dürfen nach dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz nicht mit dem Material der Jugend oder der aktiven Wehr arbeiten“, berichtet Thorsten Bechtloff.

Der Loxstedter ist Kinderfeuerwehrwart und leitet gemeinsam mit Ehefrau Rita Bechtloff sowie drei weiteren Betreuungskräften die vor knapp fünf Jahren ins Leben gerufene Kinderfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Loxstedt, liebevoll Löschbärchen genannt.

Idee aus Feuerwehrmagazin

Die Idee zum Bau des Fahrzeugs sei ihm beim Durchblättern eines Feuerwehrmagazins gekommen: „In Schleswig-Holstein hat eine Feuerwehr etwas Ähnliches auf der Basis eines Bollerwagens gebaut“, erzählt Bechtloff.

Wie genau das Fahrzeug gebaut wurde, und wer alles mitgeholfen hat, lest Ihr am 29. November 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger