Loxstedter gründen ein Repair-Café

Sie wollen in der Düne4 in Loxstedt ein Repair-Café eröffnen: Jochen Luitjens (von links). Peter Michaelis, Michael Peeper, Christa Henken-Peeper, Mathias Hillmann, Holger Kreft und Michael Nährig.

Cuxland

Loxstedter gründen ein Repair-Café

Von nord24
11. Januar 2020 // 08:00

Kleine Haushaltsgeräte oder Möbel, Kameras oder Elektrowerkzeug – gehen heutzutage Dinge kaputt, landen sie schnell im Müll und werden durch neue Produkte ersetzt. Genau diesem Trend wollen die Loxstedter nun etwas entgegensetzen. Sie gründen ein Repair-Café.  

Termin vormerken

Zum ersten Mal soll das Café am Sonntag, 26. Januar, 12 bis 17 Uhr, im Jugendhaus Düne 4, Dünenfährstraße 4 in Loxstedt seine Türen öffnen. Auch weitere Helfer für das Team sind willkommen und können sich per Mail an die Adresse repaircafe@loxstedt.de wenden. (br)

Warum das Team vor allem auf "Hilfe zur Selbsthilfe" setzen will, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.