Marcel Handrick aus Loxstedt spendete Stammzellen für die Rettung eines anderen Menschen.

Marcel Handrick aus Loxstedt spendete Stammzellen für die Rettung eines anderen Menschen.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Loxstedter rettet mit Stammzellenspende Leben

20. April 2020 // 07:00

Der Loxstedter Marcel Handrick (31) hat mit einer Stammzellenspende vermutlich ein Leben gerettet.

Loxstedter registrert sich 2011 bei der DKMS

Helfen ist für ihn selbstverständlich, sagt Marcel Handrick (31) aus Loxstedt. 2011 hat er sich in der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) registriert, Ende 2019 kam die Mail, dass er als Spender in Frage kommt.

Spende jetzt im April

Im April 2020 hat Handrick dann gespendet. „Ob der Empfänger überlebt, weiß ich noch nicht, aber ich konnte ihm einen Funken Hoffnung geben“, so der 31-Jährige.

Was Handricks Motivation war und wie die Spende abgelaufen ist, lest ihr auf norderlesen.de (siehe unten):

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8300 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram