Jochen Keibel sorgt in seinem Hörgeräte-Akustiker-Geschäft mit einem Luftreiniger für saubere Luft und Schutz vor Viren.

Jochen Keibel sorgt in seinem Hörgeräte-Akustiker-Geschäft mit einem Luftreiniger für saubere Luft und Schutz vor Viren.

Foto: Lothar Scheschonka

Cuxland

Luftreiniger zum Virenschutz auf dem Vormarsch

23. November 2020 // 11:00

Es surrt in immer mehr Geschäften: Luftreiniger sind in Bremerhaven auf dem Vormarsch.

Einsatz in Hörgeräte-Geschäft und Kosmetikstudio

Claudia Colette Burmeister installierte einen professionellen Luftreiniger Anfang Oktober in ihrem Kosmetikstudio und machte bis zum Lockdown gute Erfahrungen. Jochen Keibel, der Luftreiniger in seinem Hörgeräte-Geschäft in Geestemünde aufbaute, ist auch überzeugt.

Bislang Zurückhaltung in Schulen

Diese Erfahrungen geben der Diskussion über Luftreiniger in Schulen und Klassenräumen Rückenwind. Die Stadt Bremerhaven und der Landkreis Cuxhaven sind in der Frage aber noch zurückhaltend. Die Luftreiniger seien höchstens eine Ergänzung zum Quer- und Stoßlüften. Bislang ist kein flächendeckender Einsatz in Schulen geplant.

Welche Erfahrungen Claudia Colette Burmeister und Jochen Keibel gemacht haben, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
514 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger