Marc Hillmann möchte 2021 Bürgermeister werden. Er tritt für die SPD gegen den Amtsinhaber Andreas Wittenberg (parteilos) an, der von der CDU unterstützt wird. Auch Hillmann ist parteilos. Der SPD-Vorstand um Leo Mahler und Kai Simon Ortgies unterstützt ihn.

Marc Hillmann möchte 2021 Bürgermeister werden. Er tritt für die SPD gegen den Amtsinhaber Andreas Wittenberg (parteilos) an, der von der CDU unterstützt wird. Auch Hillmann ist parteilos. Der SPD-Vorstand um Leo Mahler und Kai Simon Ortgies unterstützt ihn.

Foto: Gehrke

Cuxland

Marc Hillmann will Bürgermeister in der Gemeinde Hagen werden

28. September 2020 // 07:00

Marc Hillmann hat die Mitglieder der SPD schon überzeugt – jetzt will der parteilose Bewerber im Jahr 2021 als Bürgermeister ins Rathaus einziehen.

SPD-Mitglieder stehen hinter Hillmann

Hillmann hat sich am Donnerstag bei Würger in Uthlede den SPD-Mitgliedern vorgestellt und die haben mit überwältigender Mehrheit ein positives Votum abgegeben - obwohl Hillmann parteilos ist. Hillmann geht sehr motiviert ins Rennen ums Bürgermeisteramt. „Ich wohne hier in der Gemeinde seit mehr als 20 Jahren. Sie ist meine Heimat geworden. Ich beobachte, dass hier einige Projekte noch stocken. Die möchte ich in gemeinsamer Arbeit und auf Augenhöhe mit den Bürgern voranbringen“, sagt der gebürtige Bremer. Hillmann fällt dazu spontan die Schatzgrube Weißenberg ein.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
410 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger