Alexander Fink (links) und Frank Karnikowski kümmern sich darum, dass die Räume bezugsfertig sind, wenn Asylbewerber eintreffen. Aktuell wird eine Wohnung in Köhlen ausgestattet.

Alexander Fink (links) und Frank Karnikowski kümmern sich darum, dass die Räume bezugsfertig sind, wenn die Asylbewerber eintreffen. Aktuell richten sie eine Wohnung mitten in Köhlen mit der nötigsten Ausstattung ein. Foto Scheiter

Foto:

Cuxland

Mehr Flüchtlinge in Geestland: Iraker Familie kommt nach Köhlen

Von nord24
18. Januar 2016 // 16:34

Köhlen wird Heimat für siebenköpfige Familie aus dem Irak. Asylsuchende werden erstmals auch am südöstlichen Stadtrand von Geestland ein neues Zuhause finden. In Köhlen konnte eine große Wohnung angemietet werden. Eine erfreuliche Gegebenheit für die Stadt, die händeringend nach Immobilien sucht. Denn Wohnraum für Flüchtlinge ist knapp. Auf der Karte sind die Zahlen der Asylbewerber in Geestland zu sehen. Insgesamt gibt es 371 - das ist der Stand vom 2. Dezember. Klickt man auf die einzelnen Orte, sieht man, wie viele Bewerber es dort gibt. Die Zahlen steigen: Seit 1. Januar wurden 31 weitere Personen untergebracht. Mehr Informationen und Berichte über Flüchtlinge in Bremerhaven und im Landkreis gibt es hier.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7142 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram