Ob Fußball, Tennis oder Schießsport: Der Landkreis möchte Sportvereine künftig stärker fördern.

Ob Fußball, Tennis oder Schießsport: Der Landkreis möchte Sportvereine künftig stärker fördern.

Foto: Weißbrod/dpa

Cuxland

Mehr Geld: Kreis Cuxhaven will Sportvereine stärker fördern

Von Kristin Seelbach
16. Januar 2019 // 20:00

Mehr Geld für Sportvereine: Dafür hat sich der Sportausschuss des Landkreises in seiner jüngsten Sitzung einstimmig ausgesprochen. Es sei sinnvoll investiertes Geld in die Sportvereine und damit auch die Kinder im Landkreis, so die einhellige Meinung der Kommunalpolitiker. 

Ansätze deutlich erhöht

Statt bislang "nur" jeweils 80.000 Euro pro Jahr in Investitionen und Sanierungen zu stecken, erhöht der Kreis den Ansatz für Investitionen für 2019 auf rund 205.000 Euro und will diese Höhe auch in den kommenden Jahren beibehalten. Für Sanierung bleibt der Ansatz bei 80.000 Euro.
Welche Vereine von dem Geld profitieren sollen und warum für Landwürden, Wollingst und Beverstedt Ausnahmen gemacht werden mussten, lest ihr in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1289 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger