Die Streusalzlager in Stadt und Land sind gut gefüllt - eine Folge des Winters, der keiner war. Marcel Schneider, Mitarbeiter der Stadt Geestland auf dem Bauhof in Langen, musste nur selten schaufeln.

Die Streusalzlager in Stadt und Land sind gut gefüllt - eine Folge des Winters, der keiner war. Marcel Schneider, Mitarbeiter der Stadt Geestland auf dem Bauhof in Langen, musste nur selten schaufeln.

Foto: Schoener

Cuxland

Milder Winter - volle Streusalzlager in Stadt und Land

25. März 2020 // 18:37

Knapp 1000 Tonnen Streusalz sind in den Lagern der Stadt Bremerhaven vorhanden. Und auch im Cuxland ist noch genug da vom kristallinen Stoff, der Rutschpartien von Autofahrern verhindert. Der milde Winter ließ die Vorräte kaum schmilzen.

„Zweitwärmster Winter“

Annika Brieber, Meteorologin beim Klimahaus in Bremerhaven, spricht davon, dass der Winter 2019/2020 in der Seestadt und im Cuxland der zweitwärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen ist.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1198 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger