Autorin Doris Oetting lebt in Minden und hat einen Roman geschrieben, der in Cuxhaven spielt.

Autorin Doris Oetting lebt in Minden und hat einen Roman geschrieben, der in Cuxhaven spielt.

Foto: pr

Cuxland

Mindener Autorin schreibt Roman mit Schauplatz in Cuxhaven

18. Juli 2020 // 14:50

Es geht um menschliche Abgründe und die Frage danach, wem man vertrauen darf – der neue Krimi von Doris Oetting spielt an der norddeutschen Küste.

Der Roman „Kalte Liebe in Cuxhaven“ bietet viel Lokal-Colorit und eine Geschichte, wie sie tatsächlich geschehen kann, meint Autorin Doris Oetting. Sie nimmt ihre Leser dabei mit an die Nordsee- nach Dunen.

Passende Krimi-Stimmung

Die Autorin kennt die Schauplätze ihrer Geschichten aus Urlauben vor Ort. „Natürlich kann man mit der Weite der See, dem kahlen Wattenmeer und dem oft rauen Klima die passende Krimi-Stimmung heraufbeschwören, sagt sie.

Warum die Autorin, die in Minden lebt, ihre Geschichte ausgerechnet an der Küste erzählt und ob sie noch weitere Romane hier spielen lässt, lest Ihr am Sonntag, 19. Juli, 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1317 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger