Hapag-Hallen in Cuxhaven. Hier wird ab Anfang Februar geimpft.

Hapag-Hallen in Cuxhaven. Hier wird ab Anfang Februar geimpft.

Foto: mr

Cuxland

Mit dem Shuttle vom Bahnhof zum Impfzentrum in Cuxhaven

19. Januar 2021 // 19:00

Wann genau das Impfzentrum im Februar startet, ist noch nicht sicher. Sicher ist aber, dass ein Shuttle die Fahrt vom Bahnhof zum Impfzentrum erleichtern soll.

Shuttle ab Anfang Februar

Die Verkehrsgesellschaft KVG und der Landkreis haben jetzt mitgeteilt, dass mit Beginn der Impfungen im Impfzentrum (frühestens 1. Februar) ein Shuttle-Minibus eingerichtet werden soll, der den Bahnhof in Cuxhaven mit der Hapaghalle verbindet.

Minibus fährt alle halbe Stunde

Der Shuttle fährt laut KVG montags bis sonnabends von 8 bis 17 Uhr halbstündlich und ist kostenfrei. „Der Einsatz beginnt erst, wenn auch das Impfzentrum seine Arbeit aufnimmt“, unterstreicht Landkreissprecherin Kirsten von der Lieth.

Keine pauschale Kostenübernahme

Manfred Böhling, Sprecher des Sozialministeriums in Hannover, erklärte, dass pauschale Kostenübernahmen für Fahrten zum Impfzentrum durch das Land nicht vorgesehen sind. ÖPNV-Tickets sollen wohl in der Regel nicht erstattet werden. Mobilitätseingeschränkte Menschen hätten aber die Möglichkeit, beim Arzt einen Krankentransport zu beantragen. Dieser könne auch mit dem Taxi erfolgen. Diese Kosten würden dann von der Krankenkasse oder dem Land erstattet.

Wie das Impfzentrum mit Bus, Bahn, Taxi, Auto und Shuttle zu erreichen ist, lest ihr schon jetzt auf NORD|ERLESEN und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
826 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger