Noch ist das Gebäude eine nackte Betonfläche: Auf 4500 Quadratmetern wird hier ab dem Frühjahr Markenmode verkauft. Bremerhavens Stadtobere sind davon wenig erbaut. Sie fürchten Konkurrent für die Innenstadt. Foto Hansen

Noch ist das Gebäude eine nackte Betonfläche: Auf 4500 Quadratmetern wird hier ab dem Frühjahr Markenmode verkauft. Bremerhavens Stadtobere sind davon wenig erbaut. Sie fürchten Konkurrent für die Innenstadt. Foto Hansen

Cuxland

Modepark Röther in Spaden öffnet im April

Von Inga Hansen
25. Januar 2016 // 19:24

Der Modepark Röther im Gewerbegebiet Spaden soll am Donnerstag, 21. April,  eröffnet werden.  Auf 4500 Quadratmetern soll dann hier Markenmode verkauft werden.

Der Rohbau im Gewerbegebiet Spaden steht

Der Rohbau für den neuen Modepark ist fertig, in der kommenden Woche soll mit dem Innenausbau begonnen werden. Die Handwerker werden dann anrücken. „Wir bieten hier alles, was Rang und Namen hat", sagt Bauleiter Jakobi. Mit dabei sein werden  unter anderem Markenshops wie Esprit, S. Oliver, Tom Tailor, Jack Jones, Bugatti und Marco Tozzi. Röther, ein Textilunternehmen aus Baden Württemberg, betreibt inzwischen bundesweit 36 Häuser und drängt zunehmend in Richtung Norden. In Magdeburg, Hildesheim und bald auch in Rostock – Mitte März ist Eröffnung – gibt es Röther Modeparks. Etwa 40 Arbeitsplätze, so Röther-Sprecher Tobias Erber, werden in Spaden entstehen.

Modepark-Ansiedlung ist umstritten: Bremerhaven protestiert

Die Ansiedlung des Modeparks in dem Gewerbegebiet vor den Toren von Bremerhaven ist umstritten. Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD), die IHK und der Einzelhandelsverband haben gegen die neue Konkurrenz auf der "grünen Wiese" heftig protestiert. Sie fürchten um die Läden in der Innenstadt. Mit großen Anstrengungen habe man die Fußgängerzone attraktiver gemacht, die Ansiedlung von Röther gefährde diese Entwicklung, hieß es im Januar, als die Ansiedlung bekannt wurde.  

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6762 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram