Das Entsorgungsunternehmen Nehlsen setzt bei der Müllabfuhr immer seltener zurück. Aus Sicherheitsgründen, wie eine Sprecherin betont.

Das Entsorgungsunternehmen Nehlsen setzt bei der Müllabfuhr immer seltener zurück. Aus Sicherheitsgründen, wie eine Sprecherin betont.

Foto: Archiv

Cuxland

Müllabfuhr fährt seltener rückwärts

23. Februar 2021 // 16:05

Landkreis Cuxhaven: Obwohl erlaubt, fährt das Entsorgungsunternehmen Nehlsen immer seltener rückwärts. Es verweist auf Branchenregeln.

Tödlicher Unfall

2016 hatte es im Landkreis Cuxhaven zuletzt einen tödlichen Unfall beim Rückwärtsfahren eines Müllfahrzeugs gegeben. Bundesweit kommt es immer wieder zu solch tragischen Zwischenfällen.

Branchenregel

Um sich zu schützen, halten sich Entsorgungsunternehmen wie Nehlsen aus Bremen an die Branchenregel der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Diese besagt, dass unfallträchtiges Rückwärtsfahren vermieden werden soll.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
768 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger