Naturnahe Gärten will der Nabu vernetzen.

Naturnahe Gärten will der Nabu vernetzen.

Foto: gms

Cuxland

Nabu bietet Pflanzenmarkt in Dorum an

Autor
Von nord24
9. Mai 2021 // 08:30

Die Nabu-Arbeitsgruppe „Gartenlust und Blütensaum“ startet eine Aktion zur Vernetzung von naturnahen Gärten und öffentlichen Flächen .

Artenvielfalt soll gefördert werden

Mit vielen heimischen Sträuchern und Blühpflanzen soll die Artenvielfalt gefördert werden. Es geht um bessere Lebensbedingungen und reichhaltigeres Nahrungsangebot zum Überleben von Insekten, Vögeln und kleinen Wildtieren.

Nabu-Pflanzenmarkt am Samstag, 15. Mai, in Dorum

Außerdem ist die Gartenlust-Gruppe daran interessiert, von insektenfreundlichen Gärten in Dorum zu erfahren. Die Bestandsaufnahme ist für das Garten-Netz wichtig. Am Samstag, 15. Mai, 11 bis 15 Uhr, findet ein Nabu-Pflanzenmarkt vor dem Dorumer Rathaus, Westerbüttel 8, und dem von der Gruppe angelegten Garten statt. Auch können im Rathaus-Garten Gespräche über Elemente eines Naturgartens geführt werden.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
902 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger