Sie alle stehen vor neuen Aufgaben im Rathaus (von links): Oliver Fröhlich ist seit September Projektmanager, Guido Dieckmann wird ab 1. November
Bürgermeister, Claudia Lühmann dann Geschäftsbereichsleiterin „Innerer Service“ und André Holscher leitet schon jetzt kommissarisch den Geschäftsbereich „Bürgerservice“.

Sie alle stehen vor neuen Aufgaben im Rathaus (von links): Oliver Fröhlich ist seit September Projektmanager, Guido Dieckmann wird ab 1. November Bürgermeister, Claudia Lühmann dann Geschäftsbereichsleiterin „Innerer Service“ und André Holscher leitet schon jetzt kommissarisch den Geschäftsbereich „Bürgerservice“.

Foto:

Cuxland

Nach der Wahl: Personal im Beverstedter Rathaus ordnet sich neu

Von Jens Gehrke
7. September 2019 // 10:00

Stühlerücken im Beverstedter Rathaus: Dass Wahlsieger Guido Dieckmann am 1. November neuer Bürgermeister wird, ist klar. Seine neue Stellvertreterin wird voraussichtlich erstmals eine Frau. 

André Holscher übernimmt Position kommissarisch

Oliver Fröhlich, der die Bürgermeisterwahl verloren hat, ist seit September als Projektmanager im Rathaus tätig sein. Der Beverstedter kümmert sich unter anderem um die Zukunftsthemen Breitbandausbau, 5G, Kitas, Schulen, das Zukunftsprojekt Ganztagsschule und den Feuerwehrbedarfsplan. André Holscher hat ab September kommissarisch für ein Jahr den Geschäftsbereich „Bürgerservice“ (unter anderem Ordnungsamt und Kitas gehören dazu) übernommen.

Claudia Lühmann ist Wunschkandidatin

Dieckmanns bisherige Position des Ersten Gemeinderates und die Leitung des Geschäftsbereichs „Innerer Service“ (unter anderem Finanzen gehören dazu) soll ab 1. November die aktuelle Kämmerin Claudia Lühmann übernehmen. Ob mit Claudia Lühmann damit erstmals eine Frau das zweithöchste Amt der Gemeinde übernimmt, darüber werden die Ratsmitglieder entscheiden.
Wann die Ratsmitglieder die neue Erste Gemeinderätin oder Ersten Gemeinderat wählen, lest ihr am Samstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1060 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger