Mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge, übergibt Manfred Volkens seinen „Bexer Friseursalon“ an Bianca Gerken.

Mit einem lachenden, aber auch einem weinenden Auge, übergibt Manfred Volkens seinen „Bexer Friseursalon“ an Bianca Gerken.

Foto: Seelbach

Cuxland

Nach fast 35 Jahren: Inhaberwechsel bei "Bexer Friseursalon"

Von Kristin Seelbach
2. Januar 2020 // 07:00

Mit einem lachenden, aber auch – wie er sagt – einem ganz großen weinenden Auge, übergibt Manfred Volkens zum neuen Jahr seinen "Bexer Friseursalon" an Bianca Gerken. Nach fast 35 Jahren im Laden verabschiedet sich der Friseurmeister aus Bexhövede (Gemeinde Loxstedt) damit in den Ruhestand. 

Neue Besitzerin ist eine alte Bekannte

Mit Bianca Gerken übernimmt eine langjährige Mitarbeiterin zukünftig den Friseursalon. Volkens ist froh, sein Geschäft in gute Hände abgeben zu können. Vermissen werde er die Arbeit aber auf jeden Fall. Am Sonntag, 5. Januar, 11 Uhr, lädt der Salon anlässlich der Übergabe zu einem kleinen Empfang ein.
Warum Manfred Volkens eher auf Umwegen zum Friseurberuf gefunden hat, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1407 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger