Erwartungsfrohe Vorfreude herrschte in der "Linie". Henry (von rechts) und Jesko checken Licht und Mikrofone für Bruno und Andre von Holly Would Surrender. Die Musiker proben schon, während Ilka, Laurenz, Dominik und Marcia noch das abendliche Programm prüfen.

Erwartungsfrohe Vorfreude herrschte in der "Linie". Henry (von rechts) und Jesko checken Licht und Mikrofone für Bruno und Andre von Holly Would Surrender. Die Musiker proben schon, während Ilka, Laurenz, Dominik und Marcia noch das abendliche Programm prüfen.

Foto: Scheiter

Cuxland

Neuauflage NIG-Rock-Festival in Bad Bederkesa

Von nord24
9. Mai 2016 // 20:46

Der Countdown läuft. Die Vorbereitungen für NIG-Rock-Festival in Bad Bederkesa laufen auf Hochtouren, denn es bleibt nicht mehr viel Zeit. Am Freitag, 20. Mai, und Sonnabend, 21. Mai, steigt wieder das Open-Air-Festival unter Schüler-Regie. Für das NIG-Rock-Team ein guter Grund, mit einem Band-Abend schon einmal vorzuglühen.

20 lokale Musikbands in Beers

20 Bands werden in diesem Jahr ordentlich fetzigen Sound liefern. Dabei sind Lokalmatadoren wie das Rock-Pop-Trio Gravity und erstmals wagt die Beerster Samba-Trommelgruppe Sambeers einen Großangriff auf die Hörnerven.

Festival mit Plattdeutsch

Ganz neue Zutaten im Festival-Cocktail liefern Sexto Sol und De Schkandolmokers. „Sexto Sol hat Ska, Reggae und Punkrock mit spanischen Texten im Gepäck, De Schkandolmokers aus Oldenburg bieten schweißtreibenden Punk – auf Plattdeutsch. (gsc)

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
351 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger