Bürgermeister Guido Dieckmann (links) und DRK-Chef Henning Dageförde eröffnen zusammen mit Leiterin Cornelia Anders-Rohlfing (2. von rechts) die neue Kita des DRK in Wellen. Foto: Gehrke

Bürgermeister Guido Dieckmann (links) und DRK-Chef Henning Dageförde eröffnen zusammen mit Leiterin Cornelia Anders-Rohlfing (2. von rechts) die neue Kita des DRK in Wellen. Foto: Gehrke

Foto: Gehrke

Cuxland

Neue DRK-Kita in Wellen öffnet ihre Türen

5. Februar 2021 // 08:00

Das DRK Wesermünde hat eine neue Kita in Wellen gebaut und ist erstmals als Träger in der Gemeinde Beverstedt vertreten.

Viel Platz

Die neue Kita ist rund 600 Quadratmeter groß und bietet einer Kindergarten- und einer Krippengruppe Platz. Zusätzlich befinden sich unter dem Dach unter anderem noch eine großzügige Cafeteria und ein Forscherraum.

DRK investiert 1,47 Millionen Euro

Das DRK Wesermünde ist Bauherr und Eigentümer des Gebäudes, hat 1,47 Millionen Euro investiert. Förderungen gab es vom Land und dem Landkreis. Die Gemeinde Beverstedt zahlt nun 25 Jahre lang feste Beträge und übernimmt dann das Gebäude. (znn)

Was die Kita genau bietet und welcher Raum am meisten Eindruck macht, lest ihr schon jetzt auf NORD|ERLESEN und in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie steht ihr zur Maskenpflicht in der Bremerhavener Innenstadt?
754 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger