Loben die Arbeitsbedingungen der neuen Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes in Hagen (von links): DRK-Vorstandsvorsitzender Henning Dageförde, Rettungssanitäter Ingo Meyer, DRK-Rettungsdienstleiter  Frank Behrje, Rettungssanitäter Frank Rönner und Rettungsassistentin Dorothea Sandtner.

Loben die Arbeitsbedingungen der neuen Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes in Hagen (von links): DRK-Vorstandsvorsitzender Henning Dageförde, Rettungssanitäter Ingo Meyer, DRK-Rettungsdienstleiter Frank Behrje, Rettungssanitäter Frank Rönner und Rettungsassistentin Dorothea Sandtner.

Foto: Foto: Gehrke

Cuxland

Neue DRK-Wache in Hagen setzt Maßstäbe

Von Jens Gehrke
21. November 2019 // 11:00

Die neue Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Gewerbegebiet in Hagen setzt Maßstäbe im Landkreis Cuxhaven. „Das ist ein großer Fortschritt“, sagt Rettungssanitäter Frank Rönner. Man habe jetzt mehr Platz, kurze Wege und könne schneller ausrücken. 

Professionelles Arbeiten

Die Wache entspricht als erste im Landkreis voll und ganz der DIN-Norm. „Das Ziel ist jetzt, für die anderen Wachen ähnliche Arbeitsbedingungen zu schaffen“, findet Frank Behrje, DRK-Rettungsdienstleiter in Schiffdorf. Der DRK-Kreisverband Wesermünde ist für fünf der Rettungswachen im Landkreis Cuxhaven zuständig. Hagen ist der südlichste Standort.

Vorher Standort an Parkstraße

Vorher hatte das DRK den Standort für den Rettungswagen am Wohn- und Pflegepark in Hagen an der Parkstraße – dort hatte man nur eine Garage mit anliegender Wohnung zur Verfügung „Wir haben eine gute Arbeitssituation hier. Die Mitarbeiter können direkt und überdacht zu den Fahrzeugen“, führt der DRK-Vorstandsvorsitzende Henning Dageförde einen Vorteil an.
Weitere Vorteile der neuen Wache und wie die Rettungswagen mittelfristig auf die Landesstraße geführt werden sollen, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1289 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger