Pastor Joachim Köhler ist eingefleischter Werder-Fan. Und deshalb gehört der Schal für ihn einfach dazu. Beim Gottesdienst am 3. Advent dürfen die Kirchenbesucher in Neuenwalde ihre Fanschals ebenfalls mitbringen - und kräftig die passenden Stadiongesänge anstimmen.

Pastor Joachim Köhler ist eingefleischter Werder-Fan. Und deshalb gehört der Schal für ihn einfach dazu. Beim Gottesdienst am 3. Advent dürfen die Kirchenbesucher in Neuenwalde ihre Fanschals ebenfalls mitbringen - und kräftig die passenden Stadiongesänge anstimmen.

Foto: Schoener

Cuxland
Sport

Neuenwalde: Fußballfans singen in der Klosterkirche

Von Andreas Schoener
10. Dezember 2019 // 21:00

"Lebenslang Grün-Weiß" und "Hamburg, meine Perle" – die Stadiongesänge der Fußballfans des SV Werder Bremen und des Hamburger SV werden am 3. Adventssonntag in der Klosterkirche von Neuenwalde erklingen. Pastor Joachim Köhler lädt alle Bürger ein, kräftig mitzusingen – ein Gottesdienst der etwas anderen Art.

Masse ist nicht wichtig

Die Idee kam dem 66-Jährigen Geistlichen, selbst eingefleischter Werder-Fan, beim Gedanken an die "Alte Försterei" in Berlin. Im Stadion des Fußballbundesligisten Union Berlin werden regelmäßig Weihnachtslieder mit bis zu 20.000 Fans angestimmt. Ganz so viele werden es wohl nicht sein am Sonntag, 15. Dezember, um 10 Uhr. Doch auf Masse kommt es Köhler gar nicht an: "Die Menschen sollen zusammenfinden, singen und das Gefühl einer besonderen Verbundenheit spüren."

Gern auch mit Fantrikots

Ausdrücklich willkommen sind alle Fußballfans, ob sie nun dem SV Werder Bremen anhängen oder dem Hamburger Sportverein. Auch Anhänger anderer Vereine werden natürlich nicht der Kirchentür verwiesen. Sie alle können sich selbstverständlich ihre Fantrikots anziehen.
Was Joachim Köhler bewegt, wenn er an den "Fußballgottesdienst" denkt, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG oder jetzt auf norderlesen.de

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

581 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger