Auch Cocktails will Niko Tziopas am Langener Nordeschweg anbieten.

Auch Cocktails will Niko Tziopas am Langener Nordeschweg anbieten.

Foto: Seelbach

Cuxland

Neues Bistro am Langener Nordeschweg

Von Kristin Seelbach
26. Juli 2016 // 16:20

Gute Nachrichten für die Langener Bürger: Das Gastronomieangebot der Stadt wird ab Ende August um ein modernes Bistro erweitert. Niko Tziopas eröffnet dann am Nordeschweg - gleich neben Schulzentrum und Tennisplatz - seinen Laden "Bei Niko".

Mischung aus Bistro und Bar

Eine Mischung aus Bistro und Bar soll es werden. "Bei mir können die Leute essen, aber auch einfach nur einen Kaffee, ein Bier oder einen Cocktail trinken", erzählt der Grieche. Er will internationale Küche anbieten, von kleinen Snacks, über Burger bis hin zu Schnitzel. Rund 100 Plätze sollen in dem Bistro Platz finden, auch seperate Räume, zum Beispiel für Familienfeiern oder Versammlungen sind vorhanden. "Im Sommer will ich außerdem Plätze im Freien anbieten", erzählt der Gastronom.

Junges und junggebliebenes Publikum soll angesprochen werden

Mit seinem Angebot will der gebürtige Grieche ein breites Publikum ansprechen, junge und jungebliebene Leute, die ein modernes Ambiente zu schätzen wissen. "Denn so etwas fehlt bisher in Langen", findet der 46-Jährige. Welche Pläne der Grieche noch hat und wann die Eröffnung geplant ist, lesen Sie in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

872 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger