Immer noch ein schöner Anblick: das frühere Hotel und Restaurant "La Caravella" zwischen A27 und Hagen, das seit über zehn Jahren leer steht.

Immer noch ein schöner Anblick: das frühere Hotel und Restaurant "La Caravella" zwischen A27 und Hagen, das seit über zehn Jahren leer steht.

Foto: Hansen

Cuxland

Neustart für „La Caravella“

16. Oktober 2020 // 19:43

Das frühere Hotel und Restaurant „La Caravella“ am Weißenberg in Driftsethe soll nach über zehn Jahren Leerstand wiederbelebt werden.

Es gibt einen Kauf-Interessenten

Besitzer Wilfried Kurth hat nach eigenem Bekunden einen Interessenten an der Angel, der dort wieder ein Hotel und eine Gastronomie schaffen will.

Hagener Politik begrüßt die Entwicklung

Die Politik begrüßt das einhellig. Im Ortsrat Driftsethe und im Hagener Bauausschuss gab es grünes Licht für die Bauleitplanung, die neu aufgestellt werden muss.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
868 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger