Kinderbetreuung in der Corona-Krise ist eine Herausforderung – für Eltern und Erzieher, aber auch Kommunen und Kinder.

Kinderbetreuung in der Corona-Krise ist eine Herausforderung – für Eltern und Erzieher, aber auch Kommunen und Kinder.

Foto: dpa-tmn

Cuxland

Notbetreuung wird zur Herausforderung

23. April 2020 // 09:55

Die Nachfrage nach Notbetreuung in der Corona-Krise steigt weiter. Besonders nachdem der Kreis der Menschen, die sie beantragen können, erweitert wurde.

Herausforderung für Kommunen

Das stellt die Kommunen, die die neue Regelung kurzfristig umsetzen müssen, vor Herausforderungen und verursacht auch bei Erziehern in der Region Sorgenfalten. Denn schon jetzt ist Betreuung der Kinder, angesichts der angeordneten Hygieneregeln, fern jeglichen Alltags.

Wie eine Erzieherin die Situation vor Ort schildert und was die Kommunen kritisieren, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf norderlesen.de.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5406 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram