Das Watt'n Bad in Dorum-Neufeld ist wieder geöffnet. Derzeit sind pro Tag maximal 440 Besucher in zwei "Schichten" zugelassen. Mit Beginn der Ferien sollen es bis zu 660 in drei Etappen sein.

Das Watt'n Bad in Dorum-Neufeld ist wieder geöffnet. Derzeit sind pro Tag maximal 440 Besucher in zwei "Schichten" zugelassen. Mit Beginn der Ferien sollen es bis zu 660 in drei Etappen sein.

Foto: Ulich

Cuxland

Nur 440 Besucher pro Tag sind derzeit im Watt‘n Bad erlaubt

17. Juni 2020 // 08:05

Der Tourismus an der Wurster Nordseeküste nimmt Fahrt auf. Seit kurzem ist das Watt‘n Bad in Dorum-Neufeld geöffnet – für maximal 440 Besucher pro Tag

Strand und Freibad getrennt

Die Kurverwaltung der Gemeinde folgt dabei dem 5-Stufen-Plan der niedersächsischen Landesregierung, die einen eigenen Weg geht „hin zu einem neuen Alltag mit Corona“. Demnach sind Nordseestrand und Freibad für Einheimische und Gäste streng voneinander getrennt.

Welche touristischen Anlaufpunkte an der Wurster Nordseeküste wieder geöffnet sind und mit welchen Reglementierungen Besucher rechnen müssen, lest ihr auf norderlesen.de und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

913 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger