Schülerinnen und Schüler programmieren ein Fließband zum Sortieren von Lego-Steinen.

Schülerinnen und Schüler programmieren ein Fließband zum Sortieren von Lego-Steinen.

Foto: Oberschule Langen

Cuxland

Oberschule Langen startet neue technische Projekte

Autor
Von nord24
8. Mai 2021 // 16:50

Vergangenes Jahr erhielt die Oberschule Langen Auszeichnungen für ihre MINT-Fächer und die Digitalisierung . Nun folgt ein weiterer Schritt.

Anschaffung von 3D-Druckern

Die Schule unterschrieb mit Michael Sternberg von der Landesinitiative N-21 (Schulen in Niedersachsen online) zwei Vereinbarungen zur Projektschule für die additive Fertigung. Die Ernennung zur Projektschule ermöglicht die Anschaffung von 3D-Druckern und Roboterarmen, die in einem neuen Technik-Labor von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden sollen.

Roboter programmieren

Bereits seit mehr als zehn Jahre gibt es ein Lego-Lab, in dem die Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse Roboter programmieren. Außerdem können sie im Löt-Labor der Schule ihre Geschicklichkeit und technisches Verständnis unter Beweis stellen. Beim Projekt „MINT 2.0 – Kunststoffbearbeitung“ lernen sie die Möglichkeiten der Kunststoffbearbeitung kennen.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1674 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger