Obstbäume in Geestland: Hier darf jeder ernten

Sind Obstbäume in Geestland mit einem gelben Band versehen, darf sich hier jeder bedienen und ein paar Früchte pflücken.

Cuxland

Obstbäume in Geestland: Hier darf jeder ernten

Von nord24
17. Oktober 2020 // 16:10

Die Stadt Geestland beteiligt sich am Ernteprojekt „Gelbes Band“. Sind Obstbäume mit einem gelben Band versehen, darf jeder eine Handvoll Obst ernten.

Neben der Streuobstwiese am Galgenberg in Bad Bederkesa haben die Bauhof-Mitarbeiter auch der Wiese am Langen Berg in Langen einen Besuch abgestattet – und hier einige Obstbäume mit den entsprechenden Bändern versehen.

Wenige Regeln beachten

Wer selbst pflücken möchte, der muss einige wenige Regeln beachten – darauf weist die Stadt Geestland hin: Die Selbstpflücker sammeln das Obst auf eigene Gefahr. Auf die Bäume zu klettern ist nicht erlaubt. Es dürfen keine Äste abgebrochen oder Bäume beschädigt werden. Und jeder sollte es bei einer Handvoll Früchte belassen