Wenn die Gartenpforten im Cuxland, in Bremerhaven und in der Wesermarsch an drei Wochenenden im Juni geöffnet werden, können dabei auch naturnahe Gärten bewundert werden.

Wenn die Gartenpforten im Cuxland, in Bremerhaven und in der Wesermarsch an drei Wochenenden im Juni geöffnet werden, können dabei auch naturnahe Gärten bewundert werden.

Foto: Archiv

Cuxland

Offene Gartenpforte: Grüne Oasen sind gefragt

Autor
Von nord24
20. Februar 2021 // 14:50

Gartenbesitzer aus Bremerhaven, dem Cuxland und der Wesermarsch können sich anmelden, um im Juni die Pforten zu den grünen Oasen zu öffnen.

Anmeldung bis zum 25. März

Die Aktion Offene Gartenpforte findet in diesem Jahr an drei Wochenenden im Juni statt. Bis zum 25. März 2021 können sich Gartenbesitzer anmelden. Organisatoren sind die Gemeinde Beverstedt, das Gartenbauamt Bremerhaven, der Grüne Kreis Bremerhaven und das Regionalforum Unterweser.

Vom Hausgarten bis zum Landschaftspark

Das Angebot der Gärten und Parks reicht vom Hausgarten bis zum Landschaftspark. Die Gartenliebhaber können Ideen und Anregungen für ihre eigenen Gärten sammeln, sich mit den Teilnehmern fachlich austauschen, etwas über die Geschichte von Parks lernen oder sich einfach nur an der Schönheit gestalteter Natur erfreuen.

Informationen beim Regionalforum Unterwese

rWeitere Infos gibt es im Internet und unter Tel. 0471/5903389 (Geschäftsstelle des Regionalforums Unterweser).

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
795 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger