Fiona, Marie und Sophie aus der 4a lesen Emilia, Farin, den beiden Finjas und Lina vor.

Fiona, Marie und Sophie aus der 4a lesen Emilia, Farin, den beiden Finjas und Lina vor.

Foto: Roloff

Cuxland

Oh, wie süß: Grundschüler lesen Kita-Kindern aus ihren Lieblingsbüchern vor

Von nord24
21. November 2016 // 09:00

Was für eine rührende Aktion: Dritt- und Viertklässler der Grundschule Geestenseth haben eine Woche lang in den Kitas von Geestenseth, Frelsdorf, Wollingst und Köhlen Kindergarten-Kindern aus ihren Lieblingsbüchern mit vielen Illustrationen vorgelesen. 

Schüler gut vorbereitet

Renate Jargow, die Klassenlehrerin der 4a, hatte ihre freiwilligen Leser gut vorbereitet. In kleinen Gruppen hatten es sich Vorlesende und Zuhörer in verschiedenen Räumen der Kita bequem gemacht und lauschten andächtig den Geschichten.

Gute Abwechslung zum Computer

Aufregend und spannend war jede Geschichte. Zwischendurch wurden immer wieder die Illustrationen zum Geschehen gezeigt. Die Vorlesewoche hat verdeutlicht, dass neben Computer und Fernsehen Lesen für Groß und Klein eine große Rolle spielt und sehr viel zur Förderung der Lesebereitschaft beiträgt. (rol)

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
663 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger