Wäsche richtig zusammenlegen: Jennifer Fredeweß aus Rastede ist ein professioneller Ordnungscoach.

Wäsche richtig zusammenlegen: Jennifer Fredeweß aus Rastede ist ein professioneller Ordnungscoach.

Foto: Scheschonka

Cuxland

Ordnungsfee räumt bei Nord24-Redakteur auf

Von Jens Gehrke
24. Februar 2019 // 17:00

Einmal aufräumen, immer Ordnung.  Das ist der Weg, den Jennifer Fredeweß mit ihren Kundinnen und Kunden geht.  Seit 2016 ist Aufräumcoach ihr Beruf. Sie nennt sich die „Ordnungsfee“ und hilft Menschen dabei, zu Hause Ordnung zu schaffen. 

Leidenschaft fürs Aufräumen

Für sie hat ein aufgeräumtes Leben viele Vorteile. „Zum Beispiel sieht man in der Unordnung gar nicht, was man alles hat“, findet sie. Nun hat die Aufräumexpertin aus Rastede Nord24-Redakteur Jens Gehrke besucht. Bei dem ist es eigentlich zu Hause aufgeräumt. Aber mit ihrem geschulten Auge sieht Jennifer Fredeweß sofort, was noch zu tun ist.
Die Ordnungsfee

Im Handumdrehen schafft Jennifer Fredeweß Ordnung in jedem Zuhause. Wer von euren Freunden könnte so eine Beratung gut gebrauchen? ;-) (pga)Gepostet von Nord24de am Sonntag, 24. Februar 2019

?__xts__[0]=68.ARDKjHaHSP8yd4JQMB3Q3yqPKHbQ1HY0uDaEdF-7qhjraNzBj9Qeq0zBYEROjB9lMP5ZKP8bO6oZxg3pEfpr5vCJkLpxXRvvCsE1nurMImEM-nej5fAHRwpC9ZQT4inNLkItc8mEOnrfW4J4n27-Iyr8PLCVGc_SfJR-AttGDCMvDw3-nVgeXzYNvzOBAEnYf-Rq3UbfDHs6QTcETI476oGofNdNNbFZVdGLpcjeUOTb9VW5NewwghGq9XGepbc3Py8K_Uc0h5XxhjVhl_APp1d1js8he0QkA5XsyEdNJHEkmRSzi4BSfZeS0OwDseEydyJkY90sMOFm4qh5cfGxXu9fFyvBtPEKGWHroQ&__tn__=-R

Mittdreißigerin schreibt gerade ein Sachbuch

Jennifer Fredeweß verfolgt einen Ansatz, der sehr auf die Persönlichkeit zugeschnitten ist. Sie schreibt derzeit an einem Aufräum-Buch für eine sehr bekannte Sachbuchreihe. Auch bei Youtube ist sie als die „Ordnungsfee“ aktiv. Und sie bildet andere Menschen zum Aufräumcoach aus.
Wie die Tipps von Jennifer Fredeweiß den Alltag verändern und wie man selbst eine neue Einstellung zum Ordnen und Organisieren findet, lest ihr am Montag, 25. Februar, in der NORDSEE-ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen
Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8849 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram