Der gesamte Landkreis feiert in der Gemeinde Hagen: Auch Geestland war stark vertreten beim Wilden Wersab(ä)er Weidenfest.  Foto Stehn

Der gesamte Landkreis feiert in der Gemeinde Hagen: Auch Geestland war stark vertreten beim Wilden Wersab(ä)er Weidenfest. Foto Stehn

Foto: Gehrke

Cuxland

Party bis zum Melken: Beim Wersab(ä)er Weidenfest 2016 geht es wild zu

Von nord24
5. Mai 2016 // 19:00

Den Begriff „www” kennt jedes Kind, natürlich auch im sonst beschaulichen Ort Wersabe. Aber einmal im Jahr bekommt „www” hier eine ganz andere Bedeutung, dann steht es nämlich für „Wildes Wersab(ä)er Weidenfest“. Am Mittwoch, 4. Mai, sind Partygänger aus dem gesamten Cuxland in den Weserort gekommen, in dem das Weidenfest stattfindet.  

Rustikale Atmosphäre beim Weidenfest

Alljährlich am Tag vor Christi Himmelfahrt brennt in Wersabe die Luft. Richtig los geht es aber erst ab Mitternacht. In rustikaler Atmosphäre treffen sich junge Menschen und Junggebliebene zum gemeinsamen Feiern, Party „bis zum Melken” ist angesagt.

Live Sensation und Captain Candy

In diesem Jahr rockte die Show- und Partyband Live Sensation mit Sängerin Jenny das große Festzelt abwechselnd mit Captain Candy, der Hausband des Senders Bremen Eins im kleinen Zelt nebenan. (stn)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
760 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger