Wer hinter dem Deich in Richtung Wremen unterwegs ist, dem sind bestimmt die großen Pfähle und die Reisigmatten aufgefallen.

Wer hinter dem Deich in Richtung Wremen unterwegs ist, dem sind bestimmt die großen Pfähle und die Reisigmatten aufgefallen.

Foto: Lili Maffiotte

Cuxland

Pfähle für den Deichschutz

17. September 2020 // 12:05

In Wremen gehen die Arbeiten an dem Deichschutz weiter. Das Holz dafür liegt schon seit längerem hinter dem Deich.

Deichschutz und Landgewinnung

Damit sollen die sogenannten Lahnungsfelder vor Wremen wieder instand gesetzt werden. Diese Felder helfen, um den Deich zu schützen, helfen aber auf lange Sicht auch, neues Land zu gewinnen.

Dazu werden Pfähle in Doppelreihe ins Watt getrieben. Dazwischen liegen Reisigmatten.

Wie lange es dauert, bis sich die ersten Pflanzen auf so ein Feld setzen, das lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1070 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger