Die Polizei hat in Langen einen betrunkenen Autofahrer kontrolliert.

Die Polizei hat in Langen einen betrunkenen Autofahrer kontrolliert.

Foto: dpa

Cuxland

Polizei Geestland stoppt Betrunkenen in Langen

Von Lili Maffiotte
26. Januar 2020 // 15:15

Die Polizei Geestland hat am Sonntagmorgen einen 28-jährigen Wanhödener kontrolliert, der mit seinem PKW durch eine Wohnsiedlung innerhalb Langens fuhr.

Eigener Alkoholpegel

Nach eigenen Angaben wollte er lediglich seinen Bekannten nach Hause fahren. Der schlief auf dem Beifahrersitz. Unterschätzt hatte der 28-Jährige augenscheinlich seine eigenen Alkoholpegel: Denn dieser ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Führerschein des 28-jährigen wurde durch die Beamten sichergestellt.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1265 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger