Die Polizei Cuxhaven holte am Samstag Spezialkräfte zu einem Einsatz nach Ihlienworth.

Die Polizei Cuxhaven holte am Samstag Spezialkräfte zu einem Einsatz nach Ihlienworth.

Foto:

Cuxland

Polizeieinsatz in Ihlienworth: Mann (64) zieht Waffe

Von Lili Maffiotte
19. Februar 2018 // 12:22

Die Polizei in Cuxhaven hat am Samstag das Sondereinsatzkommando zu einem Einsatz nach Ihlienworth gerufen. Dort sind zwei Männer in Streit geraten, in dessen Verlauf einer von beiden eine Waffe zog. 

Waffe gezogen

Gegen 22 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass es in dem Ort zu einem Streit zwischen einem 64 und 37 Jahre alten Mann gekommen war. Der 64-Jährige habe dabei eine Waffe gezogen, aber nicht geschossen.

Schusswaffe sichergestellt

Die Spezialkräfte des Sondereinsatzkommandos suchten daraufhin den 64 Jahre alten Mann in seiner Wohnung auf. Er leistete keinen Widerstand und wurde zur Polizeiwache gebracht. Die Schusswaffe wurde sichergestellt.

Ermittlungen dauern an

Ob der Mann eine Schusswaffe besitzen darf, wird noch geprüft. Der 64-Jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
522 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger