Sonntag, 1. Mai, um kurz nach 10 Uhr im Watt'n Bad: Die ersten mutigen Wasserratten lassen die Fluten zum Start in die neue Saison ordentlich spritzen.

Sonntag, 1. Mai, um kurz nach 10 Uhr im Watt'n Bad: Die ersten mutigen Wasserratten lassen die Fluten zum Start in die neue Saison ordentlich spritzen.

Foto:

Cuxland

Rein in die Fluten: Watt'n Bad eröffnet die Saison

Von nord24
1. Mai 2016 // 18:00

Die Badegäste im Watt'n Bad in Dorum-Neufeld hatten Glück. Rechtzeitig zum Saisonstart am 1. Mai gab es den ersehnten Sonnenschein nach kühlen Regentagen. So sprangen die ersten Besucher auch gerne ins 24 Grad warme Wasser.

Die Wellenmaschine angeworfen

Kurz nach zehn Uhr wurde die Wellenmaschine angeworfen und die ersten Wellen der Saison produziert. Discjockey  Marvin Bret heizte den Badenden zusätzlich ein. Nur Bürgermeister Marcus Itjen (parteilos) hat nach einer überstandenen Infektion die Badehose lieber daheim gelassen und schaute mit leisem Bedauern über die blaue Wasseroberfläche.

In den Sommerferien bis 20 Uhr geöffnet

Bis zum 15. September ist das Watt'n Bad täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Während der nordrhein-westfälischen und niedersächsischen Sommerferien  kann bis 20 Uhr gebadet werden. (gsc)

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
600 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger