Wer kann Angaben zu dem Schmuck machen? Die Polizei hat in Geestland gestohlenen Schmuck sichergestellt.

Wer kann Angaben zu dem Schmuck machen? Die Polizei hat in Geestland gestohlenen Schmuck sichergestellt.

Foto: Polizei

Cuxland

Reinigungskraft beschuldigt: Polizei stellt in Geestland Schmuck sicher

Von nord24
7. Mai 2020 // 10:30

In einem Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls gegen einen 34-Jährigen aus der Gemeinde Wurster Nordseeküste und dessen Lebensgefährtin hat die Staatsanwaltschaft Stade Durchsuchungsbeschlüsse erwirkt, die Beamte des Polizeikommissariats Geestland vollstreckt haben.

Reinigungskraft in Alten-und Pflegeheimen

Der Beschuldigte war nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei als selbstständige Reinigungskraft in Alten-und Pflegeheimen, Privathäusern sowie in Ferienunterkünften zumindest im Landkreis Cuxhaven tätig.

Der Tatzeitraum

Es ist nicht auszuschließen, dass die Schmuckstücke im Landkreis Cuxhaven oder im Bereich Bremerhaven entwendet worden sind. Teilweise konnte der Schmuck im Rahmen der Ermittlungen bereits durch Geschädigte wiedererkannt werden. Der vermeintliche Tatzeitraum umfasst Januar 2018 bis Februar 2020.

Wer kann Angaben zu dem Schmuck machen? (Link führt zur Bildergalerie der Polizei Cuxhaven) Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Geestland unter Tel.: 04743 - 9280 entgegen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

266 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger