Hochbetrieb im Watt‘n Bad: Die Freizeitanlage an der Wurster Küste ist seit Wochen gut besucht. Der Saisonrekord liegt bislang bei 6883 Gästen.

Hochbetrieb im Watt‘n Bad: Die Freizeitanlage an der Wurster Küste ist seit Wochen gut besucht. Der Saisonrekord liegt bislang bei 6883 Gästen.

Foto: Leuschner

Cuxland

Rekord: Watt'n Bad an Wurster Küste zieht Massen an

Von Heike Leuschner
2. August 2018 // 20:00

Dieser Sommer beschert Freibädern Rekordwerte: Im Watt'n Bad in Dorum-Neufeld an der Wurster Nordseeküste wurden vor wenigen Tagen 6881 Gäste gezählt - so viele wie noch nie in dieser Saison. 

Keine Beschwerden über Temperaturen

Zu warm für eine Abkühlung ist den Watt'n-Bad-Besuchern das 26 Grad Celsius warme Wasser im Wellenbecken offenbar nicht. "Jedenfalls hat sich noch keiner bei uns beschwert", sagt Kurdirektorin Sandra Langheim.

Frisches Wasser fließt nach

Es wäre aber auch schwierig, das Wasser herunterzukühlen. Das funktioniert im Watt'n Bad nur über den Austausch mit Frischwasser. Das fließt zwar jeden Tag in gewissen Mengen nach.

Wellenbecken fasst 1,6 Millionen Liter Wasser

Die tropischen Nächte und die ungewohnt windstillen Tage würden jedoch dafür sorgen, dass sich das Wasser insgesamt auch nachts kaum abkühlt. Insgesamt 1,6 Millionen Liter Wasser passen in das große Wellenbecken – das entspricht etwa 11.000 Badewannenfüllungen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
277 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger