Im Jahr 2021 ist Schluss: Karin Albohm zieht sich aus dem kommunalpolitischen Leben zurück.

Im Jahr 2021 ist Schluss: Karin Albohm zieht sich aus dem kommunalpolitischen Leben zurück.

Foto: Schoener

Cuxland

Ringstedt: Karin Albohm tritt als Ortsbürgermeisterin nicht mehr an

2. September 2020 // 17:09

Die Entscheidung hat sie sich nicht leicht gemacht. Doch für Karin Albohm ist klar: Zur Kommunalwahl im September 2021 tritt sie nicht mehr an.

Nach langer Krankheit

Damit steht auch fest, dass Rinstedt einen neuen Ortsbürgermeister oder eine neue Ortsbürgermeisterin erhalten wird. Karin Albohm kündigte ihren Schritt im Ortsrat an, den sie nach Genesung von langer Krankheit erstmals wieder leitetete.

Was die 62-Jährige über ihren kompletten Rückzug aus der Kommunalpolitik sagt, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
523 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger