So riesig wie der ganze Markt: Das Schild, das per Kran aufs Dach gehievt wurde, um auf den neuen Modepark in Spaden aufmerksam zu machen. Foto Hansen

So riesig wie der ganze Markt: Das Schild, das per Kran aufs Dach gehievt wurde, um auf den neuen Modepark in Spaden aufmerksam zu machen. Foto Hansen

Foto:

Cuxland

Röther eröffnet am Donnerstag

Von Inga Hansen
14. April 2016 // 16:00

Der Modepark Röther im Gewerbegebiet Spaden eröffnet am Donnerstag. Über 300 Modemarken wird der Textil-Riese dort auf 4500 Quadratmetern präsentieren. Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Röther ist ein Textilunternehmen aus Michelfeld in Baden-Württemberg, das gen Norden drängt. Es betreibt 36 Filialen in Deutschland und Österreich, Spaden soll Nummer 37 werden.

Angesagte Modemarken auf der grünen Wiese

Das Konzept ist immer gleich: Angesagte Modemarken ziehen mit eigenen Shops in die Parks des Textilhändlers ein. Immer auf großer Verkaufsfläche, immer auf der grünen Wiese mit Parkplätzen vor der Tür, immer in der Nähe von Großstädten. Die Gemeinde Schiffdorf freut sich darüber über die Ansiedlung von Röther am Standort des pleite gegangenen Praktika-Marktes. In Bremerhaven gab es dagegen heftige Kritik. SPD-Oberbürgermeister Melf Grantz fürchtet die Konkurrenz für die Geschäfte in der Innenstadt.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7568 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram