Rote Ampel übersehen: Zwei Fahrerinnen kollidierten an Kreuzung in Spaden. (Symbolbild)

Rote Ampel übersehen: Zwei Fahrerinnen kollidierten an Kreuzung in Spaden. (Symbolbild)

Foto: picture alliance/dpa

Cuxland

Rote Ampel übersehen: Unfall mit hohem Sachschaden

Von nord24
10. Mai 2020 // 18:30

Beide Unfallwagen mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei etwa 8000 Euro.

61-Jährige wurde leicht verletzt

Am Samstagnachmittag kam es im Kreuzungsbereich Blinkstraße/Bremerhavener Straße zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Eine 65-Jährige aus Bremerhaven missachte das Rotlicht der dortigen Ampelanlage und stieß mit ihrem Mercedes mit der vorfahrtberechtigten 61-Jährigen Fahrerin eines BMW Mini aus Bremerhaven zusammen. Die 61-jährige wurde dabei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8000 Euro.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1109 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger