Das Fachsimpeln unter Kollegen gehört für die Mitglieder der Modellflieger des Luft-Sport-Clubs Niederweser mit dazu.

Das Fachsimpeln unter Kollegen gehört für die Mitglieder der Modellflieger des Luftsportclubs Niederweser mit dazu.

Foto: Kistner

Cuxland

Saisonbeginn für die Modellflieger des Luftsportclubs Niederweser

Von nord24
26. Mai 2016 // 20:00

Während der Sommermonate herrscht reger Betrieb auf dem „Flugplatz“ der Modellflug-Abteilung des Luftsportclubs Niederweser. Die Modellflieger der Mitglieder fliegen Schrauben und Loopings. Neue Piloten sind immer herzlich willkommen.

Modellflieger benötigen viele Arbeitsstunden

Unzählige Arbeitsstunden stecken die Mitglieder der Modellflug-Abteilung des Luftsportclubs Niederweser in ihre Flugzeuge bevor sie in den Himmel steigen können. Von  einfachen Segelfliegern bis hin zu komplizierten Nachbauten legendärer Flugzeuge fliegen über dem Flugplatz  an der Landesstraße 134 in Hohenheide zahlreiche Fluggeräte durch die Luft.

Im Club sind alle Flugmodell-Sparten vertreten

Der Luftsportclub Niederweser  wurde 1953 gegründet. Seit 2005 haben die 150 Mitglieder der Modellflug-Abteilung in Uthlede ihren Flugplatz. Im Club sind alle Modellflieger-Sparten vertreten. Auch die Multikopter-Piloten und solche, die es werden wollen, sind herzlich willkommen. Der Flugbetrieb auf dem Platz ist jeden Tag möglich.  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
453 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger