Lässig baumeln die Füße aus einem Strandkorb heraus.

Lässig baumeln die Füße aus einem Strandkorb heraus.

Foto: Carsten Rehder/dpa

Cuxland

Schlaf-Strandkörbe werden immer beliebter

Von nord24
28. Juli 2020 // 11:00

Übernachten allein direkt am Strand - auch in der Corona-Krise ist die Nachfrage nach speziellen Strandkörben zum Schlafen hoch.

„Das ist Urlaub mit Abstand - da ist man gefühlt noch mehr für sich als in einer Ferienwohnung“, sagte Jennifer Renner von der Tourismus-Organisation Die Nordsee. Die beiden Schlafstrandkörbe in Otterndorf bei Cuxhaven etwa seien für den kompletten August ausgebucht. „Dieses Jahr kommen mehr Buchungen rein, weil viele Menschen in Deutschland Urlaub machen. Und sie sind frühzeitiger weg als sonst“, sagte Christina Crohn von Fredebohm Touristik.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1281 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger