Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Michael Dähn (Gemeinde Schiffdorf, von links), der Schiffdorfer Bürgermeister Klaus Wirth, Ernst-Dietrich Braetsch (Leiter Gebietsentwicklung Nord Deutsche Glasfaser), Geestlands Bürgermeister Thorsten Krüger, Thomas Breer (Projektleiter Vertrieb Deutsche Glasfaser), Heiko Ullrich (Stadt Geestland) sowie Christian Morag (Junior Projektleiter Vertrieb Deutsche Glasfaser).

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Michael Dähn (Gemeinde Schiffdorf, von links), der Schiffdorfer Bürgermeister Klaus Wirth, Ernst-Dietrich Braetsch (Leiter Gebietsentwicklung Nord Deutsche Glasfaser), Geestlands Bürgermeister Thorsten Krüger, Thomas Breer (Projektleiter Vertrieb Deutsche Glasfaser), Heiko Ullrich (Stadt Geestland) sowie Christian Morag (Junior Projektleiter Vertrieb Deutsche Glasfaser).

Foto: Kristin Seelbach

Cuxland

Schnelles Internet für Schiffdorf und Geestland

27. Oktober 2020 // 07:00

Das Unternehmen Deutsche Glasfaser will in Schiffdorf und Geestland das Glasfasernetz ausbauen und die Kommunen damit digital fit für die Zukunft machen.

„Chance für die Kommunen“

Eine große Chance für die Kommunen, aber vor allem auch die Bürger, wie die Verwaltungschefs, Klaus Wirth (parteilos) für Schiffdorf und Thorsten Krüger (SPD) für Geestland, jetzt betonten. Nun liege es eben genau an diesen, ob das Projekt auch umgesetzt werden können. Denn in beiden Kommunen müssen 40 Prozent der vorgesehenen Haushalte einen Vertrag unterzeichnen, damit gestartet werden kann.

Welche Ortschaften profitieren sollen und wo es nähere Informationen gibt, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
244 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger