Kathrin Eibs-Zum Felde, ihre Töchter Jule (rechts) und Greta sowie Susie (links) und Pearl wollen Familien, die nicht so viel Geld haben, zum Fest ein paar schöne Stunden ermöglichen.

Kathrin Eibs-Zum Felde, ihre Töchter Jule (rechts) und Greta sowie Susie (links) und Pearl wollen Familien, die nicht so viel Geld haben, zum Fest ein paar schöne Stunden ermöglichen.

Foto: Foto: van Veenendaal

Cuxland

Schöne Bescherung auf vier Hufen: Wremerin verschenkt Pferdezeit

Von Susanne van Veenendaal
21. Dezember 2019 // 14:30

Zu Weihnachten etwas Gutes tun – das geht auch, ohne Sachen zu kaufen. Wie wäre es, Familien, denen es finanziell nicht so gut geht, Zeit mit Pferden zu schenken? Genau das macht die Wremerin Kathrin Eibs-zum Felde. Tatkräftige Unterstützung bekommt sie dabei von ihren Töchtern Jule und Greta sowie von den Vierbeinern Susie und Pearl.

Den Sinn von Weihnachten verstehen

„Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, was wir schenken können, haben wir den Sinn von Weihnachten verstanden“ – mit diesem Zitat der Schriftstellerin Roswitha Bloch beginnt die Anzeige, die Kathrin Eibs-zum Felde vor Weihnachten bei Ebay-Kleinanzeigen eingestellt hat. „Verschenke Zeit mit unseren Pferden zu Weihnachten“ lautet die Überschrift.

Schöne Stunden mit Pferden

„Ziel ist es, einem Kind mit finanziellen Einschränkungen ein paar schöne Stunden zusammen mit unseren Pferden zu ermöglichen“, erläutert die 43-Jährige. Die Idee zu der Aktion stammt von einer bundesweiten Facebook-Initiative.
Was Kathrin Eibs-zum Felde genau mit den beschenkten Kindern unternimmt, lest Ihr am Sonntag, 22. Dezember 2019, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Bald sind Sommerferien - und das in Corona-Zeiten!!! Fahrt ihr weg? Bleibt ihr daheim?

71 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger