Auf der Dachterrasse des ehemaligen Viehtransporters kann man über das gesamte Wohnmobil-Camp blicken.

Auf der Dachterrasse des ehemaligen Viehtransporters kann man über das gesamte Wohnmobil-Camp blicken.

Foto: Langen

Cuxland
Deichbrand

Schöner Wohnen auf dem Deichbrand

Von Luise Langen
19. Juli 2019 // 11:00

Schlafsack, Luftmatratze und Zelt war gestern. Auf dem Deichbrand-Festival in Wanhöden richten sich einige Besucher auf dem Wohnmobil-Camp echte Wohnlandschaften ein.

Viehtransporter mit Dachterrasse

Aus einem ehemaligen Viehtransporter wird ein Wohnwagen mit Dachterrasse und Couchlandschaft. Und aus einem 8-Tonnen-Anhänger eine Bar mit zwei Zapfhähnen und 330 Litern Bier. Um es auf dem Festival so bequem wie möglich zu haben, sparen viele Besucher weder Kosten noch Mühen.

Sofas vom Sperrmüll

Die meisten bekommen ihre Sofas und Tische vom Sperrmüll oder bei Ebay Kleinanzeigen kostenlos. Aber alte Anhänger zu luxuriösen Wohnmobilen umzubauen kostet schnell über 2000 Euro.

Für mehr Gemütlichkeit

Bildergalerie

/
Vicky Strüber (20), Sam-Lucas Ramm (22), Marius Kaiser (22),Julian Schenke (17),...
Vicky Strüber (20), Sam-Lucas Ramm (22), Marius Kaiser (22),Julian Schenke (17), Tim Louis Neblum (23) freuen sich über eine Couch, die sie zum Deichbrand mitgebracht haben. Foto: Langen

© Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Sam-Lucas Ramm (22) und Marius Kaiser (22) haben für das Deichbrand-Festival ein...
Sam-Lucas Ramm (22) und Marius Kaiser (22) haben für das Deichbrand-Festival einen Kicker organisiert. Foto: Langen

© Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Rene Grotheer (22), Lukas Kitzmann (24), Steffen Peters (18), Niko Timm (22) auf...
Rene Grotheer (22), Lukas Kitzmann (24), Steffen Peters (18), Niko Timm (22) auf der "Dachterrasse". Von dort genießen sie einen tollen Ausblick auf das Gelände des Deichbrands. Foto: Langen

© Foto: Carmen Jaspersen/dpa

In dem umgebauten Viehtransporter ist Platz für drei Stockbetten und sechs Deich...
In dem umgebauten Viehtransporter ist Platz für drei Stockbetten und sechs Deichbrand-Besucher. Foto: Langen

© Foto: Langen

Steffen Peters (18) zeigt auf dem Deichbrand, wie der umgebaute Vietransporter v...
Steffen Peters (18) zeigt auf dem Deichbrand, wie der umgebaute Vietransporter von innen aussieht. Foto: Langen

© Foto: Langen

Arne Wolters (25) wollte hoch hinaus. Deshalb hat er sich mit seinen Freunden ei...
Arne Wolters (25) wollte hoch hinaus. Deshalb hat er sich mit seinen Freunden einen Acht-Tonnen-Anhänger umgebaut. Foto: Langen

© Foto: Langen

Tarnung für diese Zeltlager beim Deichbrand: Dadurch wird es allerdings noch auf...
Tarnung für diese Zeltlager beim Deichbrand: Dadurch wird es allerdings noch auffälliger. Foto: Langen

© Foto: Langen

Das lohnt sich, finden die Luxus-Camper. "Es ist einfach geiler", findet der 18-jährige Steffen Peters aus Ankelohe. "Es ist gemütlicher und man schläft besser. Außerdem fährt man nicht ganz so kaputt nach Hause."
Warum auf dem Wohnmobil-Camp die Festival-Musik zur Nebensache wird, lest ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5961 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram