Ob Kühe oder buntes Muster: Die Mundschutzmasken der Landfrauen Geestenseth sind kreativ gestaltet.

Ob Kühe oder buntes Muster: Die Mundschutzmasken der Landfrauen Geestenseth sind kreativ gestaltet.

Foto: privat

Cuxland

Schon 1200 Stück: Landfrauen Geestenseth nähen Mundschutzmasken

22. April 2020 // 09:51

In Zeiten von Corona wollen auch die Geestensether Landfrauen sich einbringen. Sie nähen deshalb fleißig Mundschutzmasken.

Abgabe an Praxen oder DRK

Schon rund 1200 Stück sind zusammengekommen. „Wir wollten uns einfach einbringen und helfen“, sagt Marlies von Helmst, Vorsitzende der Landfrauen Geestenseth. Unter anderem an Tierarztpraxen und das Deutsche Rote Kreuz wurden die Masken, die ehrenamtlich genäht werden, schon verteilt.

155 Masken für Kitas

Auch die Gemeinde Schiffdorf kann sich über 155 Exemplare freuen, die den Erziehern in den Kitas der Kommune zugutekommen sollen. Wer privat eine solche Maske haben möchte, kann diese zum Beispiel in der Schiffdorfer Mühlenapotheke gegen eine kleine Spende bekommen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7069 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram