Wie der Schulalltag unter Corona-Bedingungen laufen soll, hat jetzt der Schuldezernent Michael Frost für Bremerhaven vorgestellt.

Wie der Schulalltag unter Corona-Bedingungen laufen soll, hat jetzt der Schuldezernent Michael Frost für Bremerhaven vorgestellt.

Foto: Lukas Schulze/dpa

Cuxland

Schul-Ipads für alle Schüler und Lehrer in Bremerhaven

24. August 2020 // 20:30

Alle Schüler und Lehrer im Bundesland Bremen erhalten Schul-IPads.Diese werden jetzt verteilt - auch in Bremerhaven.

Lehrer erhalten Ipads in dieser Woche

An den öffentlichen Schulen des Landes Bremen sollen Lehrkräfte sowie alle Schülerinnen und Schüler Tablets bekommen. Von diesem Montag an werden die ersten Geräte an Lehrerinnen und Lehrer verteilt. Auch in Bremerhaven sollen laut Schuldezernent Michael Frost die ersten Geräte an die Lehrkräfte übergeben werden.

Frost lobt Landesregierung

Frost lobt das Vorgehen der Landesregierung, die tatsächlich dafür sorge, dass in Bremen als erstem Bundesland in kurzer Zeit wirklich jedes Kind ausgestattet werde. Außerdem kündigte er an, dass es diverse Fortbildungen für Lehrkräfte geben werde, damit die Ipads auch „wirkungsvoll im Unterricht eingesetzt“ werden könnten. Auch die personelle Unterstützung für die Wartung der Ipads sei gegeben.

Schüler sind im September dran

Nach den Lehrkräften sollen ab September alle Schülerinnen und Schüler der öffentlichen Schulen des Bundeslandes mit Tablets ausgestattet werden. Die ersten Geräte gehen an rund 30 000 Kinder und Jugendliche, die in sozial schwierigen Haushalten leben. „In weiteren Tranchen werden dann auch alle übrigen rund 60 000 Schülerinnen und Schüler mit einem iPad ausgestattet“, hieß es. (dpa/nz)

Was noch zum Schulstart wichtig ist, lest ihr jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1822 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger