Gutes tun und sich dabei fotografieren: Noch auf der Liege haben die Spender ihre Selfies gemacht und im Anschluss auf Facebook gepostet.

Gutes tun und sich dabei fotografieren: Noch auf der Liege haben die Spender ihre Selfies gemacht und im Anschluss auf Facebook gepostet.

Foto: Rendelsmann

Cuxland

Selfie-Aktion in Bokel beim Blutspenden: DRK geht neue Wege

Von nord24
30. November 2016 // 18:00

Sowas gabs noch nie im Landkreis: Das DRK in Niedersachsen hat sich etwas ganz Besonders überlegt, um möglichst viele Einwohner zum Blutspenden zu motivieren - eine Selfie-Aktion. Am Dienstag, 29. November, konnten sich alle Spender in der Grundschule Bokel selbst fotografieren und ihr Foto in den sozialen Medien posten. Bei der Aktion gab es sogar ein iPad zu gewinnen. 

Lifehack: Wie mache ich das perfekte Selfie?

Passend zum Thema haben wir eine Selfie-Expertin gebeten, uns ihre drei besten Tricks zu verraten.

1. Wie gelingt mir das perfekte Selfie?

"Natürliches Licht von vorne ist extrem wichtig. Beim Selfie bedeutet das, dass sich die Lichtquelle hinter dem Handy befinden muss. Effekte können nachträglich bearbeitet werden, wenn man das möchte."

2. Worauf muss ich noch achten?

"Der Hintergrund sollte neutral sein und nicht vom Motiv ablenken. Man sollte auch dringend darauf achten, dass sich hinter einem keine peinlichen Gegenstände befinden. Ein Mülleimer und ein unaufgeräumtes Zimmer zum Beispiel. Gleiches gilt für knalliger Farben."

3. Was ist mit Snapchat?

"Im Moment sind der Snapchat-Filter und zwei besondere Posen angesagt: die Hand vors Gesicht halten und den Finger leicht an die Oberlippe legen, damit sie voller aussieht."      

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1088 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger