Die Polizei sucht nach einem Überfall in Bokel Zeugen.

Die Polizei sucht nach einem Überfall in Bokel Zeugen.

Foto: Scheschonka

Cuxland
Blaulicht

Seniorin in Bokel überfallen

Von nord24
19. Mai 2020 // 15:13

Eine über 70-jährige Frau ist am Freitagvormittag in ihrem Haus in Bokel (Beverstedt) überfallen worden. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Seniorin leicht verletzt

Wie die Polizei mitteilt, drängten zwei Männer die Seniorin gegen 9 Uhr in ihr Haus in der Straße Haßbüttel in Bokel. Die Frau wurde festgehalten, während Schränke und Schubladen durchsucht wurden. Das Duo entkam unter anderem mit Bargeld. Die Seniorin blieb leicht verletzt zurück.

Zeugen gesucht

Zeugen, die am Tatmorgen oder bereits an den Tagen oder Abenden zuvor verdächtige Personen bemerkt haben, werden gebeten, sich an die Polizei (04706/9480) zu wenden. Es ist laut Polizei nicht auszuschließen, dass die Täter die Wohngegend zuvor ausspioniert haben.

Die Täterbeschreibung

Einer der Gesuchten soll laut Polizei etwa 40 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß und von stabiler Statur sein. Er hat einen dunklen Teint und dunkle, mittellange Haare und trug eine Mund-Nasenabdeckung. Sein Mittäter soll etwas jünger, kleiner und dünn sein. Er trug keine Maske.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

746 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger