Party bis in den frühen Morgen: Da gönnte sich Ann-Sophie (Zweite von links) vom Team der Sieverner Landjugend mit ihren Freundinnen hin und wieder mal eine kleine Pause.

Party bis in den frühen Morgen: Da gönnte sich Ann-Sophie (Zweite von links) vom Team der Sieverner Landjugend mit ihren Freundinnen hin und wieder mal eine kleine Pause.

Foto: Foto: Stehn

Cuxland

Sievern: 2000 Besucher rocken in den Mai

Von Andreas Schoener
1. Mai 2016 // 16:00

Erst um Mitternacht ging's los, dann aber richtig: Beim "Rock in Mai" in Sievern amüsierten sich am Wochenende rund 2000 Leute aus nah und fern. Auf dem Heidehof von Familie Gronholz wurde getanzt bis in die frühen Morgenstunden. Die beiden Diskjockeys Holger und Detlef hatten wieder mal das richtige „Händchen” bei der Auswahl der Titel. Das zeigte sich an der ständig brechend vollen Tanzfläche in der zur „Music-Hall” umfunktionierten Scheune. Rock in den Mai 2017 kann kommen.

Die fünf beliebtesten Rocksongs

 

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

960 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger